Herzlich Willkommen im

Wer wir sind:
Der Ritterschlag und Vogelfrey e.V. gründete sich am 25.03.01 in Hamburg. Wir sind ein Zusammenschluss von jungen, dynamischen, motivierten, gutaussehenden und kaum vermessenen LARP-Interessierten.

Laut unserer Satzung ist der Zweck unseres Vereines folgender:

"Der Ritterschlag und Vogelfrey e.V. dient der Förderung phantastischen Historien- und Improvisationstheaters hinsichtlich seiner organisatorischen Planung, Durchführung und konzeptionellen Gestaltung."
...ist Produkt eines langen, langen, langen und damit meine ich wirklich langen Brainstormings. Er spiegelt Licht- und Schattenseiten des (spät-) mittelalterlichen wieder. Die erstrebenswerte Ehre, Ritter eines hohen Herren zu werden, ihm Treu zu schwören, für ihn zu kämpfen und seiner Frau zu minnen und auf der anderen Seite die Schmach, die man erlebt, wenn man geächtet ist, wertlos ohne Rechte, nicht einmal auf Leben, weil man vielleicht zu viel geminnt oder gegen den falschen noch höheren Herren gekämpft hat.

Unter phantastischem Historien- und Improvisationstheater verstehen wir das, was der geneigte Leser wohl LARP, Live-Action-Roleplay, nennt. Obwohl unsere Begrifflichkeit weit aus weniger geläufig ist, scheint sie bei vielen mit mit der Szene Vertrauten doch soetwas wie ein A-ha auszulösen.
Nennt euer Hobby also anders, und jeder versteht euch.
Wir haben hatten schon zum Teil langjährige Erfahrung mit dem Live-Rollenspiel gesammelt. Die meisten von uns hatten auch schon selbst CONs organisiert oder wenigstens bei der Organisation mitgeholfen. Zeit also mal ganz alleine seine eigene Suppe zu kochen.
Wir erzählen gerne jedem, wie gut es ist einen Verein zu haben, wenn man LARPs organisiert. Man selbst geht einfach viel seltener bankrott und landet auch nicht so häufig vorm Kadi, wenn was schief läuft. Gut, was?!?
Das erste Spiel, das eine Orga-Gruppe im Ritterschlag und Vogelfrey organisiert hat war "Floodorschlucht - Wenn Legenden sich wieder beleben" im April 2001, das erste Spiel der Murash-Kampagne. Die Kampagne wird im November 2001 mit "Decadence 9 - Halloween in Murash" fortgesetzt werden.
In Einklang mit unserer Satzung und teilen hiermit offiziell mit:
Unsere nächste Mitgliedervollversammlung findet am 19. November 2003 statt. Genaue Uhrzeit und Treffpunkt bitte via Mail beim Vorstand erfragen
Unser Name:
Was wir so gemacht haben:
Termine - Termine - Termine:
Kontakt:
Geschäftsführerin:
Kippingstr. 35
20144 Hamburg


 

1.Vorstandsvorsitzender:
Arne Pöhls
Brucknerstr. 22
22083 Hamburg

murash@gmx.de